Tag der offenen Tür

Rückblick zum Tag der offenen Tür, am Sonntag, den 22. September 2019.

 Bedeutung der Freispielzeit in Kindergarten und Hort.

Bedeutung des Freispiels

Was können Kinder durch Spielen lernen

Zitate der Fachwelt

Abschiedsgeschenk der Vorschulkinder

Zum Abschied hatte unser Elternbeirat eine tolle Idee:
Eine Bank für den Eingangsbereich, gestaltet von den Vorschulkindern.
Frau Eichleiter stellte den Kontakt zum Schreiner her und übernahm den farbigen Voranstrich. So mussten die Kinder nur noch ihren Handabdruck und ihren Namen hinzufügen, fertig war das Prachtstück.
Ab September steht es vor unserer Eingangstüre und lädt zum Verweilen ein.

Herzlichen Dank

Abschlussfest

Das Abschlussfest der Vorschulkinder stand unter dem Motto „Auf der Suche nach den Außerirdischen“. In der Reisebeschreibung konnte man nur erahnen, was das Erzieherteam geplant hatte:
„Die Raumflotte lädt uns ein, sie auf ihrem Weg durch fremde Galaxien zu begleiten. Die Besatzung des Raumgleiters wartet in der Raumstation Sackaria auf uns. Wir stoßen mit den furchtlosen Astronauten in unendliche Weiten vor.“
Nachdem alle Forschungsaufgaben erledigt, die Sicherheitstests bestanden und die Verbindung zu den Außerirdischen hergestellt waren, konnten die Astronauten sich am galaktischen Buffet stärken.
Nach Wiedereintritt in die Erdatmosphäre wurden die Weitgereisten zur Akklimatisierung wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

 

 

Osterferien im Hort

Ein abwechslungsreiches Programm mit neuen Bastelideen und einem Ausflug ins Tucherschloss wurde abgerundet durch viel freie Zeit zum chillen und spielen.

1,2,3 Küken aus dem Ei

Die Vorschulkinder besuchten das Kindermuseum. Sie lernten Interessantes zur Hühnerhaltung und bastelten eine Eiertüte.
Der Höhepunkt war natürlich, ein Küken in der Hand zu halten.

Hockeytraining

Ilva Büdel, von der Hockeyabteilung der SpVgg Greuther Fürth bietet unseren Vorschulkinder einige Übungseinheiten, um die vielseitigen Sportart kennenzulernen.
Hockey ist ein sehr vielseitiger Sport, der Schnelligkeit, Koordination, Ausdauervermögen, Technik und Taktik sowie Teamfähigkeit miteinander verbindet. Wie man sieht, sind die Kinder mit großem Eifer dabei.

Das Zahlenland hat begonnen

Im Januar starten die Vorschulkinder ins Zahlenland. Mit Zahlengeschichten und Zahlenspielen erleben sie, dass lachen, singen, spielen und rechnen zusammengehören.
Mit diesem Projekt möchten wir allen Vorschulkindern zeigen, wie unglaublich spannend, lustig und interessant die Welt der Zahlen ist.

Nikolaustag

Dank Familie Gröser konnten wir auch in diesem Jahr wieder den Nikolaus bei uns begrüßen. Wie man sieht, freuten sich nicht nur die Kinder.